Donnerstag, 29. September 2016

Make color happen!

Vor einigen Monaten bekam ich überraschend eine sogenannte It-Look Box von Maybelline zugeschickt.
Seitdem darf ich jeden Monat eine dieser Boxen in Empfang nehmen. Es handelt sich dabei um zusammengestellte Beauty Boxen, die jeden Monat erscheinen. Enthalten sind immer 4 Produkte, die auf ein Thema abgestimmt sind und perfekt harmonieren sollen.

Die Themen bisher: - Just Wing it
                                 - Bare it all
                                 - Light it up


Die Aufmachung der Boxen empfinde ich als sehr hochwertig und die Produkte sind gut aufeinander abgestimmt.

Toll finde ich, dass man mit den Produkten zu dem jeweiligen Thema einen ganzen Look schminken kann. Auch für Abwechslung ist gesorgt, von auffälligem Fashion Week Make-up, bis hin zu einem schlichten Look, mit den It-Look Boxen ist man bestens ausgerüstet.

Schade ist, dass ich als absolutes Bleichgesicht manche Produkte nicht nutzen kann, da sie einfach zu dunkel für meinen Hautton sind, z.B. den Strobe Stick Highlighter aus der Light it up Box..

Hier nochmal die Boxen mit ihren jeweiligen Inhalten:

Just Wing it: Lippenstift Color Sensational "Magentic", Mascara Push up Drama, Nagellack Color show "Bubblicious" & Eyeline Master Precise Curvy



Regelmäßig in Benutzung ist alles, bis auf die Mascara, da bin ich nicht sonderlich experimentier freudig
Kaufen könnt ihr diese Box hier

Bare it all: Falsies Push up Mascara, eine Lidschatten Palette die wirklich wunderbar pigmentiert ist, Blush Nude Lipstick Nr 207 & Blush "Pink Amber"



auch hier benutze ich alle Produkte regelmäßig, nur die Mascara ging an meine Mama :)
Besonders den Blush und Lippenstift nutze ich täglich, es sind einfach tolle nude Farben die zu jedem Typ passen

Zu kaufen gibt es diese Box hier

Light it up: Lash sensational Luxurious Mascara, Blushed Nudes Lidschattenpalette, Vivid Matte Liquid Lipcream Nr. 40 & Strobing Stick Highlighter




Mit dieser Box konnte ich leider nicht so viel anfangen, da die Lidschattenpalette bereits in der Bare it all Box war, die Mascara benutze ich sowieso nicht (da bleibe ich meiner seit 5 Jahren treu), der Highlighter ist schlicht und ergreifend zu dunkel für meine helle Haut und auch der Lippenstift ist mir etwas zu grell
Kaufen könnt ihr diese Box hier


Alles in allem finde ich den Gedanken, jeden Monat eine neue, perfekt aufeinander abgestimmte Beauty Box raus zu hauen super!!
Wenn man sich so eine Box zulegt hat man eine tolle Verpackung die man gut aufheben kann durch die hochwertige Verarbeitung und 4 Produkte mit denen man einen angesagten Look kreieren kann.

Ich freue mich schon auf weitere Boxen und werde auch über diese berichten :)

Dienstag, 30. August 2016

Gesichts Gedöns

So Freunde. Letzter Post: 19. Mai..
Schande über mich ;/

Und jetzt geht es nicht mal um Nägel, sondern um eine Gesichtsmaske, die ich vor gefühlten Ewigkeiten von Maybeauty zugeschickt bekommen habe.

Das Schicksal meinte es nicht gut mit mir und dieser Maske. Zuerst kam Abiturstress, Abiball Planungen etc dazwischen und als ich dann endlich Zeit gefunden habe hat mein Handy ALLE Bilder gelöscht.
Somit habe ich jetzt also 2 Masken verbraucht ohne Bildmaterial zu haben..

In dem Set, welches ich geschickt bekommen habe sind 5(!!) Masken und ein Pinsel enthalten.


Die Maske verspricht einiges: Sie soll Mitesser, Öl, abgestorbene Haut und Unreinheiten entfernen!

Sie wird mithilfe des Pinsels aufgetragen und soll 30-45 Minuten einwirken. Danach wird die Maske mit warmem Wasser wieder abgewaschen. So weit so gut



Der Auftrag funktioniert mit dem Pinsel wirklich super, und mit Wasser und Seife wird er danach auch wieder schön sauber. Die Maske selbst ist nämlich fast schwarz

Nach einigen Minuten habe ich auch schon gemerkt, dass die Maske anfängt zu trocknen, nach ca. 30 Minuten war sie völlig getrocknet und ich konnte mein Gesicht praktisch gar nicht mehr bewegen

Soweit war ich ganz angetan, außer dass ich panische Angst hatte die Maske an meine Augenbrauen zu schmieren. Es gibt einen Warnhinweis, der darauf hinweist dass Gesichtshaare entfernen kann..

Das einzige was mir überhaupt nicht gefallen hat war das abwaschen. Einfach mit warmem Wasser drüber is nich. 10 Minuten lang hab ich an meinem Gesicht rum gerubbelt bis der Großteil ab war. Dementsprechend gerötet und gereizt war mein Gesicht. Daher habe ich keinen großen positiven Effekt wahrnehmen können.

Auch sonst habe ich nur eine minimale Verbesserung des Hautbilds gesehen nach 2 Anwendungen sollte man aber vielleicht auch nicht allzu viel erwarten. Dafür gibt es ja extra 5 Päckchen :)

Bestellen könnt ihr die Maske auf der Seite von Maybeauty


Donnerstag, 19. Mai 2016

Blau zu Blau

Ich melde mich auf dem Blog mit einem kleinen Design zurück.
Es geht um ein Gradient aus verschiedenen Blautönen
Viele denken ja ein Farbverlauf auf die Nägel zu kriegen sei schwer, ich kann euch beruhigen, es geht wirklich ganz ganz leicht!


Man trägt zuerst die Basis Farbe auf, ich nehme dafür immer die hellste Farbe des Gradients, da man eine weiße Grundierung oft an den Rändern noch sieht
Die Basisfarbe sollte ganz trocknen, dass ihr sie später nicht wieder mit runter nehmt beim tupfen

Anschließend nehmt ihr euch ein kleines Makeup Schwämmchen zur Hand, das findet man in jedem DM. Die ausgesuchten Farben, hier Find me an oasis, merzmerised und no more film (alle von Essie) werden untereinander auf das Schwämmchen gebracht und dann tupft ihr drauf los!!

Dieser Vorgang wird einige male wiederholt, je nachdem wie deckend eure Farben sind. Zwischen den Schichten immer einige Minuten trocknen lassen.
Zum Schluss ganz wichtig: Topcoat!! Der macht den Verlauf noch weicher und verblendet die Farben miteinander.

Und so schnell habt ihr einen echten Hingucker auf euren Nägeln. Mit etwas Übung klappt das bald schon innerhalb von einigen Minuten



Die Farben müssen nicht unbedingt aus der gleichen Farbfamilie stammen, allerdings finde ich es sieht besser aus und der Verlauf wird weicher wenn sich die Farben ähneln, bzw wenn sie sich zumindest nicht beißen
 Nach blau ist meine zweite Wahl für ein Gradient dunkelrot und schwarz oder Pastelltöne, je nach Laune ;)
wie viele Farben ihr in einen Farbverlauf packen wollt bleibt euch überlassen, ich nehme meistens drei, ab und zu zwei und manchmal auch vier

Die Schwämme findet ihr in der Drogerie, oder z.B. hier

Gradients sind wirklich meine erste Wahl wenn es um schnelle Designs geht, sie sind so vielfältig und sehen einfach toll aus auf den Nägeln. Oft kombiniere ich sie dann auch noch mit Mustern, allerdings sind sie auch so schon ein Eyecatcher!





Mittwoch, 6. April 2016

Pictorial Time!

Heute wirds hier richtig fäncyy... Ich hab mir überlegt mal ein ganz einfaches Pictorial zu machen für ein Design das wirklich jeder in wenigen Minuten hinkriegen kann.

Es handelt sich um ein ganz schlichtes Design mit meinem geliebten Sole mate von Essie


Wie's geht zeig ich euch jetzt :)

Zuerst einmal die Sachen die ich dafür benutzt habe:

OPI- Nail Envy, Essie- Sole mate & V-Form Streifen von Svenjas Nailart

Clean Up Pinsel, Pinzette und Acetonhaltigen Nagellackentferner
Die und noch ganz viele andere tolle Nagel Schablonen und Tapes findet ihr im Online Shop von der lieben Svenja und die Sachen sind sogar Versandkostenfrei!! (Svenjas Nailart)

Jetzt aber zum eigentlichen Design:

Zuerst: IMMER IMMER IMMER Basecoat verwenden! Ich benutze den Nail Envy von OPI. Den Basecoat komplett trocknen lassen, sonst reißt ihr ihn nachher wieder ab


Danach klebt ihr einen einzelnen V-Form Aufkleber auf den Nagel, ob ihr den lieber oben am Nagel oder unten haben wollt bleibt ganz euch überlassen

Jetzt einen Finger nach dem anderen mit einer Schicht eures Lacks bepinseln, kurz danach die zweite Schicht. Die erste Schicht sollte NICHT trocken sein!

Schicht 1

Schicht 2
Den Aufkleber sofort wieder abziehen. Wenn der Lack trocken ist oder schon zäh dann verschmiert alles und zieht Fäden. Nicht so schön, also direkt wieder abziehen. Dann alles gut durchtrocknen lassen, die Ränder sauber machen,Topcoat drauf und fertig! :)

Aufkleber direkt abmachen, am besten mit einer Pinzette

Topcoat drauf und fertig!


Samstag, 2. April 2016

Endlich wieder Essieliebe!

Der Titel sagts schon: Heute geht es hier wieder um Essie, genauer um meinen aller liebsten dunklen Essie Lack mittlerweile. 
Was soll man groß dazu sagen?! Ein wunderschönes. edles dunkelrot, deckt super in 2 Schichten ohne fleckig oder uneben zu werden wie das ja so oft ist bei dunklen Rottönen und ist glücklicherweise im Standardsortiment eines jeden DM und Müller zu finden ♥

Das ist mittlerweile schon mein zweites Fläschchen, da das wirklich ein Lack ist auf den ich immer wieder zurück greife da er in meinen Augen einfach zeitlos ist und zu allem passt
Wie ihr seht mal wieder überzeugt die Essie Qualität. Auch hier lohnt sich der relativ hohe Preis allemal.



2 easy peasy Schichten




Samstag, 19. März 2016

Touch of vintage

Nach fast 5 Monaten endlich mal wieder ein Blogpost.
Es war einiges los, deshalb bin ich weder dazu gekommen Bilder mit der Kamera zu machen, noch einen Post zu schreiben
Wie auch immer, ich hab mir vorgenommen in Zukunft hier wieder mehr zu schreiben :)

Trend it up hat gerade eine super schöne LE mit dem Namen Touch of Vintage raus gebracht. 2 Lacke durften bei mir einziehen.

Zuerst: Nummer 040
Ein wunderschönes sanftes lila, das Finish ist matt, was mir total gut gefällt. Deckend in zwei Schichten, allerdings finde ich drei hier besser, jeder wie er mag :)

Insgesamt bin ich von der Marke Trend it up sehr angetan. Tierversuchsfrei, wunderschöne Farben und sehr humane Preise!! Schaut euch wirklich das Sortiment an da gibt es tolle Farben





Demnächst gibt es auch wieder Kamera Bilder, bis dahin muss das Handy herhalten..

Die Trend it up Lacke findet ihr in jedem DM :)